Dies war unsere allererste Sahara-Reise.

 

Mit einem 25 Jahre alten Borgward-Mannschafts-Lkw, viel zu schwer und hecklastig ausgebaut, mit unsynchronisiertem Getriebe. 

 

Was es heißt, mit gerade mal 70 PS 5,2 t Fahrzeug durch weichen Sand zu bewegen, mußten wir durch oftmaliges Ausgraben und Steckachsenwechsel erfahren.

 

Aber wir haben die Standard-Route El Oued - Hassi Bel Guebbour - In Amenas - Illizi - Fort Gardel - Djanet - Tamanrasset - In Salah - El Golea - Ouargla - El Oued gemeistert.

 

Die damals entstandenen Bilder sind fast alle verschollen und werden erst nach und nach eingestellt.